370Z Motor geht im Leerlauf aus

Bisher bekannte oder neue Probleme rund um den 370Z werden hier diskutiert und Lösungswege aufgezeigt.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Meisterwerk
Nissan Flüsterer
Beiträge: 969
Registriert: Do 1. Mai 2014, 21:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Meisterwerk »

Danke für die Blumen Frank :wink:
Also, um es nun mal etwas ausführlicher zu erklären: BEVOR man die Grundeinstellung für den Leerlauf an den Drosselklappen einstellt (und das wird immer noch bei laufenden Motor gemacht!!) müssen zu erst die Gaspedallösestellung und die Stellung für geschlossene Drosselklappe angelernt werden. Beides ohne Tester.
Lernverfahren Gaspedallösestellung:
1. Gaspedal nicht betätigen!
2. Zündung ein und mind. 2 Sekunden warten
3. Zündung aus und mind. 10 Sekunden warten
4. Zündung ein und mind. 2 Sekunden warten
5. Zündung aus und mind. 10 Sekunden warten
Fertig

Lernverfahren geschlossene Drosselklappe:
1. Gaspedal nicht betätigen!
2. Zündung einschalten mind. 5 Sekunden
3. Zündung ausschalten und mind. 10 Sekunden warten

Das wären dann die Vorbereitungen für das nun folgende Lernverfahren für das Leerlaufluftvolumen (also die Leerlaufdrehzahl)
Es gibt 2 Möglichkeiten: Am besten und einfachsten geht es mit dem Nissan Tester. Hier heißt der Menüpunkt in Grundeinstellung
„bse idl are inliz“. Dort bei Motor im Leerlauf auf Start drücken und ca. 20 Sekunden warten.
Alternativ kann man es auch ohne Tester machen aber das ist kompliziert und erfordert oftmals einige Versuche. Hier ist es sehr empfehlenswert die Zeiten exakt mit einer Stopuhr zu messen!!
Manuelles Anlernverfahren:
1. Motor auf Betriebstemperatur warmlaufen lassen (75-95 Grad Celsius)
2. Zündung aus und mind. 10 Sekunden warten
3. Gaspedal darf nicht betätigt werden, Zündung ein und 3 Sekunden warten
4. Innerhalb von 5 Sekunden das Gaspedal 5x schnell voll betätigen und wieder lösen.
5. 7 Sekunden warten, dann Gaspedal für ca. 20 Sekunden vollständig betätigen bis die Motorkontrollleuchte aufhört zu blinken
6. Das Gaspedal innerhalb von 3 Sekunden nachdem die Motorkontrollleuchte aufgehört hat zu blinken vollständig lösen
7. Motor anlassen und mind. 20 Sekunden im Leerlauf laufen lassen

Du musst entscheiden, ob du zu Nissan fährst und es nach meinen Vorgaben mit dem Tester machen lässt oder es selber versuchst mit dem Alternativverfahren. Frankfurt ist leider etwas weit weg, sonst hätte ich dir direkt geholfen. Aber „Z-Werkstätten“ zu finden ist nicht so leicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meisterwerk für den Beitrag (Insgesamt 2):
Xanf (Di 17. Nov 2020, 22:35) • ITR1807 (Mi 18. Nov 2020, 12:37)

brülltüte
Z-Lover
Beiträge: 1776
Registriert: So 3. Apr 2016, 21:09
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von brülltüte »

Von Dir habe ich nichts anderes erwartet Marco.
Diese Aussagen sollten ihm doch helfen denn die haben Hand und Fuß.

Slider
Sonntagsfahrer
Beiträge: 28
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 18:12
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Slider »

Meisterwerk hat geschrieben:
Di 17. Nov 2020, 21:26
Danke für die Blumen Frank :wink:
Also, um es nun mal etwas ausführlicher zu erklären: BEVOR man die Grundeinstellung für den Leerlauf an den Drosselklappen einstellt (und das wird immer noch bei laufenden Motor gemacht!!) müssen zu erst die Gaspedallösestellung und die Stellung für geschlossene Drosselklappe angelernt werden. Beides ohne Tester.
Lernverfahren Gaspedallösestellung:
1. Gaspedal nicht betätigen!
2. Zündung ein und mind. 2 Sekunden warten
3. Zündung aus und mind. 10 Sekunden warten
4. Zündung ein und mind. 2 Sekunden warten
5. Zündung aus und mind. 10 Sekunden warten
Fertig

Lernverfahren geschlossene Drosselklappe:
1. Gaspedal nicht betätigen!
2. Zündung einschalten mind. 5 Sekunden
3. Zündung ausschalten und mind. 10 Sekunden warten

Das wären dann die Vorbereitungen für das nun folgende Lernverfahren für das Leerlaufluftvolumen (also die Leerlaufdrehzahl)
Es gibt 2 Möglichkeiten: Am besten und einfachsten geht es mit dem Nissan Tester. Hier heißt der Menüpunkt in Grundeinstellung
„bse idl are inliz“. Dort bei Motor im Leerlauf auf Start drücken und ca. 20 Sekunden warten.
Alternativ kann man es auch ohne Tester machen aber das ist kompliziert und erfordert oftmals einige Versuche. Hier ist es sehr empfehlenswert die Zeiten exakt mit einer Stopuhr zu messen!!
Manuelles Anlernverfahren:
1. Motor auf Betriebstemperatur warmlaufen lassen (75-95 Grad Celsius)
2. Zündung aus und mind. 10 Sekunden warten
3. Gaspedal darf nicht betätigt werden, Zündung ein und 3 Sekunden warten
4. Innerhalb von 5 Sekunden das Gaspedal 5x schnell voll betätigen und wieder lösen.
5. 7 Sekunden warten, dann Gaspedal für ca. 20 Sekunden vollständig betätigen bis die Motorkontrollleuchte aufhört zu blinken
6. Das Gaspedal innerhalb von 3 Sekunden nachdem die Motorkontrollleuchte aufgehört hat zu blinken vollständig lösen
7. Motor anlassen und mind. 20 Sekunden im Leerlauf laufen lassen

Du musst entscheiden, ob du zu Nissan fährst und es nach meinen Vorgaben mit dem Tester machen lässt oder es selber versuchst mit dem Alternativverfahren. Frankfurt ist leider etwas weit weg, sonst hätte ich dir direkt geholfen. Aber „Z-Werkstätten“ zu finden ist nicht so leicht.

Wooooo Echt top, 1000 dank für die detailierte anleitung, Ich werde das mal testen :-)

Benutzeravatar
ITR1807
Z-Driver
Beiträge: 705
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 11:56
Wohnort: Hockenheim
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von ITR1807 »

Falls es nicht funktioniert und du noch immer auf der Suche nach einer richtig guten Nissan Werkstatt bist, dann ist der Nissan Händler Müller in Heidelberg vielleicht etwas für dich.

Zwar 90km/1h von Frankfurt entfernt, dafür aber absolut kompetent.
Dort wird täglich an Z oder GTR Modellen geschraubt...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ITR1807 für den Beitrag:
Xanf (Mi 18. Nov 2020, 13:40)

Slider
Sonntagsfahrer
Beiträge: 28
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 18:12
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Slider »

also ich habe die Prozedur alle drei Schritte mehrmals durchlaufen, die motorleuchte hat auch aufgehört zu blinken usw. Ich habe den Motor dann gestartet die Challenge war hier ihn 20 Sekunden lang laufen zu lassen ohne dass er wieder absäuft. (Ich habe natürlich nicht mit eingegriffen).

Das sollte auch ein paar Mal geklappt haben, aber leider ist das Problem noch vorhanden. (Geht war nach <20sec aus)

Ich bekomme ja auch keinen Feedback ob die Prozedur erfolgreich war oder nicht.

Ich denke ich muss mal einen Termin bei meinem Nissan Händler machen dass der sich das wirklich genauer anschaut ich kann ihm ja noch mal die Anleitung geben mit dem Zurücksetzen über seinen Computer vielleicht habe ich ja doch etwas falsch gemacht bei meinem Ablauf.

110km bis Weinheim ist leider bissel weit, aber ggf. Rufe ich da mal an. Danke für den Tipp.

Meisterwerk
Nissan Flüsterer
Beiträge: 969
Registriert: Do 1. Mai 2014, 21:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Meisterwerk »

am Ende heißt es: mindestens 20 Sekunden laufen lassen, besser 1 Minuten. Aber wenn dein Motor die 20 Sekunden kaum schafft ohne abzusterben dann würde ich die Batterie einfach mal für 24h abklemmen, dann wieder anklemmen und das Lernverfahren nochmals komplett durchführen. Wenn das dann auch nicht klappt ab zu Nissan und mit dem Tester machen. Wenn auch das nichts bringt dann muss man auf Fehlersuche gehen.

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 4208
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Ralfburk »

Ich könnte mir denken dass es ein kleiner Fehler oder Teil defekt ist.


Ralf

Birgit47
Z-Driver
Beiträge: 557
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:26
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Birgit47 »

Er hat das ja seit er die Batterie getauscht hat. Ich habe so was wie Er, erst einmal erlebt und das war mit einem 2 Jahre alten Mazda 6 Top Benziner den ich eine Zeit lang gefahren bin. Batterie wurde abgeklemmt für ein paar Minuten und danach sprang der Motor nur noch sehr schlecht an. Wenn der Motor dann mal lief fuhr sich der Motor furchtbar und das Auto musste dann auch zu Mazda in die Werkstatt. Ich weis, wir sind hier bei Nissan, aber irgendwie ist das schon komisch, wenn nach dem abklemmen oder auch wechseln der Batterie dann das Auto nur noch Probleme macht.
Wenn du das Auto bei Nissan lässt, dann würde ich evtl auch gleich ein Ersatzfahrzeug mit einplanen, falls das Auto dort bleiben muss warum auch immer. Meine neue Batterie ist schon da und ich baue die am Mittwoch ein wenn Zeit habe inkl Stromversorgung beim wechseln. Geht über OBD Buchse oder halt direkt am Batterie Kabel. Sicher ist sicher. :wink:

Benutzeravatar
Materialized
Sonntagsfahrer
Beiträge: 43
Registriert: So 30. Mär 2014, 18:01
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Materialized »

Hatte mal ein ähnliches Problem.
Vielleicht war es eine andere Ursache als zu diesem Thema beschrieben, gibt aber durchaus Parallelen
Hatte (vermutlich) die Zündung an als ich die Batterie abgeklemmt habe.
Nach der Winterpause ging er dan nur mit viel Mühe an um dann direkt wieder abzusterben.
Der Wagen wurde dann in ein großes Nissan Autohaus transportiert wo er dann kurz davor stand in seine Einzelteile zerlegt zu werden.
Nach 2 Wochen hatten die den Fehler immer noch nicht gefunden. Aussage Nissan: "Die Einspritzdüsen verhalten sich nach dem Start merkwürdig, so
als wenn sie schon unter Volllast wären"
Habe daraufhin bei Tino Rat eingeholt. Der meinte damals ...könnte am Steuergerät liegen.
Habe mir dann das Steuergerät ausbauen lassen und bin damit zu Tino gefahren der hat mir dann ein Reset durchgeführt.
Mit dem Steuergerät wieder zurück zu Nissan. Am nächsten Tag kam der Anruf. Der Motor läuft wieder wie er soll. Kann den Wagen wieder abholen
War dem Autohaus so unangenehm das sie so im Dunkel gestochert und den Fehler nicht selber gefunden haben, das ich nichts bezahlen musste.

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 4208
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Ralfburk »

Na das nenne ich mal eine korrekte Werkstatt,die zu ihren "Fehler" steht. Viele versuchen mit dummen und unsinnigen Ausreden sich ins gute Licht zu setzen.


Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ralfburk für den Beitrag:
TimoH. (Di 24. Nov 2020, 18:18)

Slider
Sonntagsfahrer
Beiträge: 28
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 18:12
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Slider »

Also Ich muss nun hier mal ein update geben, und vorneweg nochmal ein großes lob an alle die hier mit Hilfreichen ideen unterstützen, danke euch allen !

Ich war gestern wieder bei einem Anderen Nissan händler, Und habe "Gaspedallösestellung" ,"Drosselklappen" ," sowie "Leerlaufluftvolumen" neu anlernen lassen. + Batterietest (55€)

Leider alles ohne erfolg.
Was Ihm aufgefallen ist, er hat die Batterie geprüft und sagte die sei Hinüber, es seine eine Zelle defekt.
Er sagte damit sollten wir anfangen (kling Plausibel).

Habe einen austausch der batterie angefordert, Der Online shop sagte mir Ich solle erstmal die alte (defekte) zurückschicken würde dann der prüfung eine neue bekommen.
Nun dann Ist aber das ganze angelernte wieder weg wenn Ich die Lady ~10 tagen ohne strom da stehen lasse.

Anbei mal der Prüfbericht der Batterie.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ig3l
Forensupporter
Beiträge: 963
Registriert: Fr 22. Dez 2017, 11:56
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Ig3l »

Moin! Hast Du irgendeine andere Auto- oder Motorradbatterie die Du vielleicht vorübergehend anschließen kannst? Es geht ja nur um das Vorganden sein von ein wenig Strom... Mit der Ersatzbatterie soll das Fahrzeug ja weder fahren noch gestartet werden.

Und eine defekte Batterie kann alle möglichen Fehler verursachen... Eine stabile Spannung und ausreichend Ladung sind für die heutigen Autos mit den ganzen Steuergeräten und "IT-Technik" ziemlich relevant...

Birgit47
Z-Driver
Beiträge: 557
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:26
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Birgit47 »

Ich hasse es wenn ich immer recht habe. Was ich weiter vorne geschrieben .... Nur weil die Batterie neu ist bedeutet ja es ja nicht das sie ok ist.

Hoffe du hast dann die nächste Zeit deine Ruhe, wenn die neue Neue dann nicht auch wieder einen Schaden hat.

Benutzeravatar
Ig3l
Forensupporter
Beiträge: 963
Registriert: Fr 22. Dez 2017, 11:56
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Ig3l »

Birgit47 hat geschrieben:
Do 26. Nov 2020, 10:18
Ich hasse es wenn ich immer recht habe. [...]
Dann kann man ja von Glück sagen, dass das nicht wirklich immer so ist :mtrinken: :mstupid:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ig3l für den Beitrag:
brülltüte (Do 26. Nov 2020, 11:06)

Slider
Sonntagsfahrer
Beiträge: 28
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 18:12
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Motor geht im Leerlauf aus

Beitrag von Slider »

Ich habe nun mit dem Online Händler gesprochen, und eine neue bestellt und wenn die ankommt geht die andere zurück.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „370Z Probleme“