370Z - Winterschlaf

Plauderecke für alle Themen, die nicht in die vorgegebenen Themenbereiche passen.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Uwe Z.
Sonntagsfahrer
Beiträge: 81
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 12:45
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Uwe Z. »

Warum Winterschlaf ?

Wegen dem Salz und dem etwas Schnee was wir noch haben ? Richtige Winter haben wir ja nicht mehr bei uns. Und der Z ist ja nicht gerade ein besonderes Fahrzeug wie Ferrari usw. Im Prinzip ein normaler PKW den es schon ab 34 000 Euro gibt wie auch einen Mazda 6 oder BMW 3 oder Audi TT.
Und der Z wird ja jetzt nicht auseinander fallen nur weil er im Winter gefahren wird. Also das jetzt nicht falsch verstehen,... ist nur eine Frage und eine Antwort reicht auch. Bei so verbastelten Renn Autos mit keine Ahnung hat man nicht gesehen Ausstattung ja gut... aber ein normaler PKW ?

Temperaturen sind ja um die 0 Grad was wir haben. Also keine minus 20 usw.

Benutzeravatar
neuthie
Sonntagsfahrer
Beiträge: 81
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:44
Wohnort: Hemsbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von neuthie »

Ich habe drei Autos, und nur eins davon hat Winterreifen.
Datsun steht in der Tiefgarage und der 370Z steht in der Garage.
Wenn es das Wetter trotzdem zulässt und es draußen schön ist, hol ich den 370Z sicherlich auch wieder raus.
Allerdings müsste ich den Wagen im Schneefall bei der Stadt anmelden und mich dem Räumkommando anschließen mit dem Schneeschieber.
Wollte ich dem Z aber nicht antun, für meine Begriffe wird hier viel zu viel gesträut und gespritzt. Da müsste ich jeden Tag in die Waschanlage.

Außerdem gibt es auch noch Saisonkennzeichen, dann müsste er eh von der Straße runter.

:wink:

Uwe Z.
Sonntagsfahrer
Beiträge: 81
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 12:45
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Uwe Z. »

Wir hatten bis vor kurzen ja auch zwei Mazda MX5. Jetzt nur noch einen und den Z. Der Mx5 von meiner Frau ist vorne tiefer als der Z von mir und sie fährt jeden Tag damit in die Arbeit ohne viel tamtam. Selbst ich fuhr damit in die Arbeit obwohl zu meiner Zeit um 0 Uhr kein Winterdienst mehr unterwegs ist und auf den überland Straßen fährt da ab 20 Uhr keine Sau mehr mit dem Räumer.
Aber es geht ohne Probleme, selbst mit dem Roadster mit Heckantrieb und im Prinzip ohne Gewicht am Heck. Man muss halt etwas mehr mit denken beim fahren und darf nicht überall einfach rein brettern. Letztes Jahr sind wir sogar noch nach Weihnachten mit dem Motorrad gefahren weil das Wetter so geil war. Teilweise ist es ja im Januar richtig schön, das auch noch mit dem Quad rum fahre. Aber egal... wird schon einen Grund haben. Ich könnte es ohne das Auto nicht so lange aushalten.

Evtl noch einen zweiten Z kaufen als Winter Auto :mteufel:

Benutzeravatar
Rene87
Z-Cruiser
Beiträge: 299
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 15:19
Wohnort: Wilsdruff
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Rene87 »

Warum? Warum nicht 8)

Der Z ist bei mir zum Beispiel kein Daily ... das Auto bei Regen und Schmuddelwetter rausholen, kommt selbst im Sommer nicht wirklich vor.
Daher warum im Winter fahren, wo es zu 80% ekelig auf den Straßen ist. Außer unnötigen Steuern und Versicherungsbeiträgen habe ich von dem Auto nichts im Winter.

Uwe Z.
Sonntagsfahrer
Beiträge: 81
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 12:45
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Uwe Z. »

Rene87 hat geschrieben:Warum? Warum nicht 8)

Der Z ist bei mir zum Beispiel kein Daily ... das Auto bei Regen und Schmuddelwetter rausholen, kommt selbst im Sommer nicht wirklich vor.
Daher warum im Winter fahren, wo es zu 80% ekelig auf den Straßen ist. Außer unnötigen Steuern und Versicherungsbeiträgen habe ich von dem Auto nichts im Winter.
Ja gut, wenn man nicht mal bei Regen fährt dann fährt man natürlich auch nicht im Winter. Kenne ich von meinen Motorrädern. Wenn es drecks Wetter hat bleiben die auch in der Garage. Das ist halt bei mir auch Hobby. Quad und Bikes bleiben beim Regen im trockenen. Das Auto ist bei mir aber keine Hobby, sondern notwendig. Und mit einem 1000 Euro Auto will keine 5 Monate rum fahren nur weil Winter ist.

Aber so leuchtet das auch ein... fahren nicht bei Regen und das Auto ist auch Hobby wie wohl bei vielen die Ihr Geld da rein stecken. :mgruenerdaumen:

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 4208
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Ralfburk »

Warum soll man im Winter unnötig Versicherung und Steuern zahlen wenn man noch ein 2tes Auto hat ? Ich habe einen Range Rover Evoque mit Allrad und 240 PS,damit komme ich fast überall durch.Mein Z hat Saisonkennzeichen. Ich habe meinen Z jetzt 6,5 Jahre und er ist mein Hobby. Und im Winter kann man sein Auto schneller eine Kaltverformung geben wie man denkt,man noch nicht mal Schuld sein. Klar im Sommer kann es auch passieren. :mrgreen:

Ralf

Benutzeravatar
ITR1807
Z-Driver
Beiträge: 705
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 11:56
Wohnort: Hockenheim
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von ITR1807 »

Habe meinen Z das ganze Jahr über angemeldet, fahre aber so gut wie nicht in den Wintermonaten.
Dazu muss es schon fast zweistellige Temperaturen haben...
Die Winter bei uns reichen aus um z.B. am Unterboden sehen zu können ob es über den Winter gefahren wird oder nicht.

Das Argument mit dem nicht besonderen Auto kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Es gibt etliche Beispiele heute gesuchter und gut bezahlter Young-/Oldtimer die damals auch günstig zu haben waren.
Zusätzlich kommt hinzu, daß der Z nicht gerade ein Massenprodukt ist.

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 4208
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Ralfburk »

ITR1807 hat geschrieben:Das Argument mit dem nicht besonderen Auto kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Es gibt etliche Beispiele heute gesuchter und gut bezahlter Young-/Oldtimer die damals auch günstig zu haben waren.
Zusätzlich kommt hinzu, daß der Z nicht gerade ein Massenprodukt ist.

So sieht es aus :mdaumen1:

Ralf

Uwe Z.
Sonntagsfahrer
Beiträge: 81
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 12:45
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Uwe Z. »

Selten ist er ... aber ob er deshalb was besonderes ist ? Nissan war bei uns auch in den letzten 30 Jahren nie ein Thema wenn es um das Auto kaufen ging. Glaub die Marke ist insgesamt eher ein neben Darsteller bei uns in Deutschland.
Aber wie auch immer. Die Gründe sind ja jetzt bekannt für das Einwintern.

Euren Autos einen guten Winterschlaf :mnacht:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Uwe Z. für den Beitrag:
orange (Sa 19. Okt 2019, 23:42)

Benutzeravatar
mcblackjack
Forensupporter
Beiträge: 107
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 16:58
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von mcblackjack »

Wie schon einige Beiträge oberhalb:

mein Z ist ein Hobby genauso wie meine GSX-R, aus diesem Grund bleiben sie im Winter
und sogar im Sommer bei miesem Wetter in der Garage.

Nun habe ich es endlich auch geschafft:
-vollgetankt
-Reifendruck auf 3bar
-gereinigt und eingepackt.

:mnacht:

Mobilwerk.JPG

Gruß Walter

Mägges
Sonntagsfahrer
Beiträge: 48
Registriert: So 8. Feb 2015, 13:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Mägges »

ITR1807 hat geschrieben:Habe gerade erst die Garage gekehrt, morgen geht auch meine Lady schlafen :grin:

@Mägges
Gefällt mir auch, welcher Hersteller ist das? Sieht sehr passgenau aus :mdaumen1:
Und die Garage ist mal wirklich "nur" ein Unterstellort :shock: :mrgreen:

Hallo,

ist von dasmobilwerk.de

Gibt es mit oder ohne Keder, mit Keder fällt einem die Ausrichtung der Abdeckung am Fahrzeug leichter.
Die Qualität und die Passform finde ich richtig gut.

Gruß
Mägges

*Chilla
Neuling im Forum
Beiträge: 18
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 21:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von *Chilla »

Heute war dir Firma Bodmer Cover vor Ort und hat den Wagen vermessen.
Stoffarbe und Farbe der Kedder sind frei wählbar. Da extra ein Schnittmuster erstellt wird, werden die kommenden etwas günstiger. Wer Interesse hat kann mich gerne anschreiben. Hier noch ein Bild vom vermessen. Die Orangene Schnurr an der Seite wird später die Stelle der Kedder sein.

Gruß Andreas
IMG_20190921_101125.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor *Chilla für den Beitrag:
El Havanero (So 22. Sep 2019, 17:03)

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 4208
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Ralfburk »

Ich stelle meinen Z in Garage,Luftdruck auf 3 Bar,Batterieüberwachung dran,voll getankt,Fenster zu und dann starte ich ihn erst wieder Ende März.Und wichtig,Z nicht nass in Garage stellen also dass er auch innen trocken ist. Mein Z macht dann 4 Monate Winterschlaf.Bisher noch nie Probleme gehabt.

Ralf

Benutzeravatar
Schrömi
/Mod-Rasenmähermann\
Beiträge: 7157
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 21:54
Wohnort: Ochtendung
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Schrömi »

Packman hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 05:13
Guten Morgen :messen: , ich hätte da noch eine Frage zum Thema Z überwintern, :?:
Mein 370 Z Roadster ist vollgetankt, steht in einer trockenen Garage, Ctek Mks 5.0 angeschlossen, Z steht auf 40 mm Styrodur Platten, wie macht ihr es denn mit den Fenstern, (speziell beim Roadster? 🤔), lässt ihr die beiden Seitenfenster einen Spalt offen, oder komplett zu? 🤔 Und für den Innenraum habe ich gesehen das manche wohl einen Auto Luftentfeuchtern, so eine Art Kissen, ins Auto legen...
Was meint ihr dazu :?: ?
Danke schonmal im voraus :mdance:
Es reicht wenn du deine Frage in einem Thema stellst :!: .
http://www.my350z.info/viewtopic.php?f= ... &start=315



Gruß Helmut

Packman
Sonntagsfahrer
Beiträge: 54
Registriert: So 19. Mai 2019, 05:36
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 370Z - Winterschlaf

Beitrag von Packman »

So, ab heute ist der Z im Winterschlaf 🤗
Ich habe ihn auf 50 mm Styrodurplatten gestellt.

Danke nochmals für den Tipp :-)
Dateianhänge
Z Winterschlaf.jpg

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „370Z Plauderecke“