Gurt rollt nicht mehr ab

Eine Linksammlung zu bereits im Forum bekannten Problembeschreibungen spart dir viel Suchaufwand.
Problemschilderungen rund um den 350Z.

Moderatoren: Trude, Moderatoren

Antworten
bigFlow
Sonntagsfahrer
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 19:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von bigFlow »

Hallo zusammen,

leider habe ich das Problem, dass sich mein Gurt auf der Fahrerseite nicht mehr abrollen lässt, ich mich also nicht mehr anschnallen kann. Fahrzeug ist ein 2006er Roadster (280 PS).

Seltsam ist, dass ich gerade, bevor das Problem aufgetreten ist, ein neues Verdeck bekommen habe. Da es hinter der B(?)-Säulen-Abdeckung auch einige Verdeck-Teile gibt frage ich mich, ob es sein kann, dass während der Verdeckmontage vielleicht etwas durch die Öffnung über dem Gurtaufroller in diesen gefallen ist (es lagen auch noch ein paar Nieten hinter dem Fahrersitz). Wäre natürlich ziemliches Pech, aber wie wahrscheinlich ist es, dass der Gurt bei der 2. Fahrt nachdem ich das Auto wiederhabe kaputtgeht?

Bei der 1. Fahrt (Arbeit hin und zurück) war noch alles gut, problemlos ab- und aufgerollt. Am nächsten Morgen keine Chance mehr. Anfangs ließ der Gurt sich immer mal wieder ein paar cm herausziehen und wurde wieder eingezogen, aber nach dem ganzen Gefummel ist er jetzt komplett aufgerollt und sitzt absolut stramm.

Der Sattler, der das Verdeck gemacht hat, hat, auch wenn er sich keinen Zusammenhang vorstellen kann, einen kurzen Blick auf die Lage geworfen und ich werde das Auto wohl zu ihm bringen, da er da fit ist und meine Stammwerkstatt sowieso Urlaub hat. Außerdem habe ich die Hoffnung, dass, sollte sich doch herausstellen, dass es irgendetwas mit der Verdeckmontage zu tun hat, wir uns da irgendwie einig werden.

Für den Fall, dass der Gurt getauscht werden muss: Ich habe gesehen, dass es bereits einen Thread zu diesem Thema gab, aber ohne wirkliche Beschreibung wie der Austausch abläuft. Der Sattler hatte die Vermutung, dass von der Mittelkonsole bis zur Rückwand alles raus muss, um an den Aufroller zu kommen. Stimmt das so, oder gibt es einen einfacheren Weg?

Vielen Dank für jeden Tipp!
Florian

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 14110
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 431 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von Georg »

Was heißt alles raus muss. Die Verkleidungsteile abnehmen
und gut.

bigFlow
Sonntagsfahrer
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 19:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von bigFlow »

Welche wären das denn genau?

Meisterwerk
Nissan Flüsterer
Beiträge: 926
Registriert: Do 1. Mai 2014, 21:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von Meisterwerk »

Das ein Sicherheitsgurt kaputt geht ist schon sehr selten. Dann auch noch direkt nach dem Einbau vom neuen Verdeck..... ich würde das zu 90% in Verbindung bringen. Es muss auch nicht zwangsläufig etwas dazwischen gefallen sein, es reicht schon wenn der Sattler die Befestigungsschrauben nicht fest gezogen hat oder der Winkel vom Aufroller stimmt nicht. Dann blockiert der Auszug.
Am Ende hilft aber nur eins: B-Säulenverkleidung ausbauen und schauen was man findet.

bigFlow
Sonntagsfahrer
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 19:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von bigFlow »

Also, das Auto ist jetzt beim Sattler, mal sehen wie es weitergeht.

Was ich im ursprünglichen Post vergessen hatte: Als ich das Auto abgeholt habe, hat die Airbag-Lampe geblinkt, da der Sitz aber ganz nach hinten gestellt war habe ich es auf die schlechten Stecker geschoben und mit dem 4x Zündung Trick selbst erledigt.

Nun hat der Sattler schonmal geschaut und gesagt, es gebe ein Kabel zum Aufroller (soweit klar) und daran hängt wohl ein Magnetschalter der ausgelöst haben könnte. Er hat mich daher nochmal angerufen und zum Thema Airbag befragt, aber mehr Informationen habe ich noch nicht.

brülltüte
Z-Lover
Beiträge: 1703
Registriert: So 3. Apr 2016, 21:09
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von brülltüte »

Gurtstraffer

bigFlow
Sonntagsfahrer
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 19:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von bigFlow »

Korrekt. Wobei ich aus der Erklärung dafür nicht ganz schlau wurde... Der Sattler war mit dem Auto in der Werkstatt eines Freundes, dort haben sie Fehler ausgelesen. Es kommt immer wieder der Fehler "Airbag Tür Beifahrer", und die Erklärung dafür dass der Gurtstraffer ausgelöst hat war, dass ich eben die 4x Zündung Geschichte gemacht habe und damit das Lämpchen ausgeschaltet. Wobei das für mich irgendwie zeitlich nicht ganz zusammenpasst, da der Gurt ja danach erstmal noch ging.

Er hat den Gurt ausgebaut und konnte ihn wieder freigeben, aber der Fehler kommt eben permanent und die Lampe blinkt wieder. Muss eh bald zur Inspektion... Aber ob dieser Fehler jetzt durch die Verdeckmontage kommen kann? War ja nach wie vor beim Abholen zum ersten Mal da.

Meisterwerk
Nissan Flüsterer
Beiträge: 926
Registriert: Do 1. Mai 2014, 21:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von Meisterwerk »

Wenn möglich lass dir mal bitte den exakten Fehlercode (z.B. B1054) geben, dann kann ich dir mit Sicherheit weiter helfen. Die Roadster Modell haben je ein Airbagmodul in den Türen, welches beim Coupé am Dachholm sitzt. Vielleicht ist nur ein Stecker nicht richtig eingerastet.

bigFlow
Sonntagsfahrer
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 19:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von bigFlow »

Ich rufe morgen mal bei der Werkstatt an und frage, ob der gute Mann mir den Fehlercode nennen kann, danke schonmal. Aber kann denn, ganz prinzipiell, wirklich durch einen Fehler im Airbagsystem auf der Beifahrerseite der Gurtstraffer auf der Fahrerseite auslösen?

bigFlow
Sonntagsfahrer
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 19:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von bigFlow »

Kleines Update: Ich habe bei der Werkstatt gestern niemanden erreicht, aber ich bezweifle sowieso, dass der Herr den Code noch gewusst hätte. Ich habe mir einen OBD-Scanner gekauft der angeblich auch das SRS Steuergerät unterstützt und werde mich wenn der da ist wieder melden.

bigFlow
Sonntagsfahrer
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 19:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von bigFlow »

Vorläufig finales Update:
Zwischenzeitlich habe ich mit der App MotorData OBD via Bluetooth OBD Dongle versucht, den Fehler auszulesen. Die App hat als erste bis jetzt das SRS Steuergerät erkannt und sich auch mit diesem verbunden. Beim Fehlerauslesen gab es einen Fehler, aber der Airbag-Fehler war danach verschwunden.

Heute kam der "echte" OBD-Scanner, der keinen Fehler mehr finden konnte.

Das Problem scheint sich also erstmal erledigt zu haben. Was auch immer jetzt tatsächlich den Gurtstraffer ausgelöst hat...

Meisterwerk
Nissan Flüsterer
Beiträge: 926
Registriert: Do 1. Mai 2014, 21:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Gurt rollt nicht mehr ab

Beitrag von Meisterwerk »

Wenn ein Gurtstraffer wirklich ausgelöst hat, dann lässt sich der Fehler nicht löschen, niemals. Und der Gurtstraffer macht eine Auslösung auch optisch kenntlich z.b. durch eine Orange Lasche die aus dem Gehäuse hervor steht. Ich denke es war ein Wackelkontakt bei dir bzw. die Zündung wurde eingeschaltet während ein oder mehrere SRS Steckverbinder getrennt waren.

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „350Z Probleme“