Umbau auf Nordschleifen Setup

Plauderecke für alle Themen, die nicht in die vorgegebenen Themenbereiche passen.

Moderatoren: XMats, Georg, Moderatoren

Antworten
Nickden
Z-Friend
Beiträge: 125
Registriert: Mo 11. Apr 2016, 21:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von Nickden »

Hallo zusammen,
ich bin seit diesem Sonntag stolzer Besitzer einem 350Z dem ich Hobbymäßig für die Nordschleife umbauen möchte ( kein Altagsauto ).
Deswegen bräuchte ich Unterstützung bei der Auswahl der Komponenten.
Bei dem Gewindefahrwerk habe ich 2 zur Auswahl Bilstein B16 oder KW Variante 3.
Bei den Reifen wird es wahrscheinlich Michelin Pilot Sport Cup 2 nur in welcher Größe? Ich hab mir gedacht in 18“ 245 oder 255, oder sogar Mischbereifung?
Was sagt ihr dazu?
Spur und Sturzversteller ?
Dann habe ich noch ein kleines Problem mit meiner Fensterscheibe Fahrerseite. Wenn man das Fenster schlisst fährt es bis oben und dann wieder kurz runter.
Danke schon man im Voraus.

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 14191
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brauche eure Hilfe.

Beitrag von Georg »

Vorne 245 und hinten 255. Dadurch wird der Wagen fast neutral
ohne Untersteuern.

Spur-u. Sturzversteller für vorne und hinten kann man zu SPC greifen.

Fahrwerk ist Glaubens Sache. Habe schon mit Leuten gesprochen
die auf der NOS unterwegs waren und mit dem Bilstein nicht zurecht
gekommen sind. Mit KW war dann alles ok.

Fenster musst du mal einen Reset machen. Falls das nicht funktioniert
schick mir den Motor zur Reparatur.

Nickden
Z-Friend
Beiträge: 125
Registriert: Mo 11. Apr 2016, 21:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Brauche eure Hilfe.

Beitrag von Nickden »

Danke Georg für die schnelle Antwort.

Benutzeravatar
Andi-350Z
Forensupporter
Beiträge: 998
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 17:35
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von Andi-350Z »

Wenn es ein reines Tracktool wird, solltest du ein KW Competition nehmen, das ist für die Renne besser geeignet als das V3.
Bremsbelüftung wirst du auch brauchen, sonst rauchen dir die Serienkomponenten ratzfatz ab. Oder eben gleich auf was Vernünftiges wechseln (AP, Alcon, Stoptech, usw.).

Benutzeravatar
350Ziger
Forensupporter
Beiträge: 2996
Registriert: Di 22. Jul 2008, 21:43
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von 350Ziger »

Bezüglich der Bremsbelüftung kannst dich jederzteit bei mir melden :wink:

Meine Bremsbelüftung

Nickden
Z-Friend
Beiträge: 125
Registriert: Mo 11. Apr 2016, 21:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Brauche eure Hilfe.

Beitrag von Nickden »

Fenster musst du mal einen Reset machen. Falls das nicht funktioniert
schick mir den Motor zur Reparatur.[/quote]

Wie macht man ein Reset.
Habe mal im Handbuch nachgeschaut und nichts gefunden.

Nickden
Z-Friend
Beiträge: 125
Registriert: Mo 11. Apr 2016, 21:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von Nickden »

Andi-350Z hat geschrieben:Wenn es ein reines Tracktool wird, solltest du ein KW Competition nehmen, das ist für die Renne besser geeignet als das V3.
Bremsbelüftung wirst du auch brauchen, sonst rauchen dir die Serienkomponenten ratzfatz ab. Oder eben gleich auf was Vernünftiges wechseln (AP, Alcon, Stoptech, usw.).

KW Competition wäre natürlich besser. Ich muss aber auch die Kosten im Auge behalten.
Bremsbelüftung ist schon in der mache.

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 14191
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brauche eure Hilfe.

Beitrag von Georg »

Nickden hat geschrieben:
Wie macht man ein Reset.
Habe mal im Handbuch nachgeschaut und nichts gefunden.


- Tür geöffnet halten
- Fenster manuell ganz nach oben fahren -> damit verhakt sich nichts auf dem letzten Stück und es fährt wirklich ganz nach oben)
- Türe schließen -> Türöffnungsanzeiger im Armaturenbrett erlischt (Heckklappe und Beifahrertür schließen !)
- Resetknopf gedrückt halten (evtl. mit Kreuzschraubendreher) und manuell bis ganz nach unten fahren
- Resetknopf loslassen
- Fenster manuell ganz nach oben fahren
- Fertig :grin:

Turpappe abnehmen http://liljerk.morpheus.net/350Z/front_speakers/
Dann sieht man 3 Schrauben in Anordnung eines Dreiecks im unteren Drittel

Etwa mittig ist ein runder Aufkleber, oder man sieht das Loch schon. Dort
befindet sich der Reset Knopf. Vorsicht, das ist ein Micro Taster.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Georg für den Beitrag:
Pilanthrop (Fr 15. Apr 2016, 15:22)

Benutzeravatar
Tony
Z-Friend
Beiträge: 109
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 21:55
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von Tony »

Ich hatte ein Bilstein B16 drin hat nicht Optimal funktioniert man kommt hinten nicht tief genug und hat zu wenig Sturz verstellung.
KW Competion kostet für den 350Z ca 8500 Euro dazu kommen noch die Domlager die auch nicht billig sind.
Ich habe das KW Clubsport drin auf Radlastwage eingestellt funktioniert super und ist eine enorme verbesserung zum Bilstein bessere Lage des Hecks bessere Einstellmöglichkeiten viel besseres Einlenkverhalten.Kostet ca. 2350Euro
Bereifung fahre ich vorne und hinten 245-40-18 Semis von Tojo haben ein gutes Preis Leistungverhältnis.
Werde wohl nächste Saison auf 265 er hinten gehen.

Nickden
Z-Friend
Beiträge: 125
Registriert: Mo 11. Apr 2016, 21:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von Nickden »

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Variante 3 und Clubsport außer das der Clubsport Unibal-Stützlager an Bord hat.
Frage an 350ziger. In einem anderem Thred hab ich mal gelesen das du dir Michelin Pilot Sport Cup 2 in den Größen 255/40/18 und 245/40/18 hollen willst.
Ich wollte die selbe Größe haben, aber es gibt keine 255/40 in 18". Oder?
Werden dann wol Tojos R888 werden.

Benutzeravatar
350Ziger
Forensupporter
Beiträge: 2996
Registriert: Di 22. Jul 2008, 21:43
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von 350Ziger »

Nickden hat geschrieben: Frage an 350ziger. In einem anderem Thred hab ich mal gelesen das du dir Michelin Pilot Sport Cup 2 in den Größen 255/40/18 und 245/40/18 hollen willst.
Ich wollte die selbe Größe haben, aber es gibt keine 255/40 in 18". Oder?
Werden dann wol Tojos R888 werden.
Das ist richtig. Es wäre meine Wunschkonstellation gewesen. Bin auch noch am Schauen welchen Reifen in welchen Größen ich fahren werde.

Benutzeravatar
Tony
Z-Friend
Beiträge: 109
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 21:55
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von Tony »

Nickden hat geschrieben:Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Variante 3 und Clubsport außer das der Clubsport Unibal-Stützlager an Bord hat.
Frage an 350ziger. In einem anderem Thred hab ich mal gelesen das du dir Michelin Pilot Sport Cup 2 in den Größen 255/40/18 und 245/40/18 hollen willst.
Ich wollte die selbe Größe haben, aber es gibt keine 255/40 in 18". Oder?
Werden dann wol Tojos R888 werden.
Variante 1 - 2 - 3 sind für den Straßenbetrieb sind aber für die Rennstrecke nicht geeignet Clubsport ist für Rennstrecke gebaut mehr Verstellmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Eluap
Z-Friend
Beiträge: 203
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 19:55
Wohnort: Kerpen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von Eluap »

Das V3 und Clubsport unterscheidet sich in den verstellbaren Domlagern und ich meine nur Federn wenn überhaupt. Wenn du es eintragen lassen willst nimm ein V3 und kauf die anderen Komponenten dazu und du kommst auf einen fast gleichen Preis.

Nutze den Wagen für den selben Einsatz:
KW v3
PU Buchsen
original Bremse mit anderen Scheiben und Belägen, keine Bremsbelüftung
wichtiger ist ein Ölkühler für den Wagen
Reifen auf Raysfelge Yokohama AD08R in original Größe, werde aber bei einem neuen Satz Semis vorne aufjedenfall mal breitere nehmen statt seriengröße.
Sturzhersteller sind bei mir noch Mangelware, muss ich unbedingt verbauen, dann geht bestimmt noch ein bisschen mehr

Holde
Sonntagsfahrer
Beiträge: 26
Registriert: Do 2. Mai 2013, 20:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von Holde »

Weiß jemand welche federraten im clubsport und v3 verbaut sind?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Holde für den Beitrag:
Nickden (Fr 6. Mai 2016, 09:07)

Nickden
Z-Friend
Beiträge: 125
Registriert: Mo 11. Apr 2016, 21:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Umbau auf Nordschleifen Setup

Beitrag von Nickden »

Gestern habe ich es endlich geschafft die Fensterscheibe zu Reseten.
Dank Georg hat es wunderbar geklappt.
Bei dem Fahrwerk bin ich weiter gekommen, es wird ein KW Variante 3.
Bei den Reifen bin ich noch unerschlossen Vorne 245/40/18 Hinten hätte ich gerne 255/40/18 (finde ich nicht)
Soll ich auch für Hinten 245/40/18 wählen oder auf 265/35/18 ausweichen. Kriege ich die Engetragen? Sind die nicht zu breit für 8,5“ Rays?
Oder Vorne 235/40/18 Hinten 245/40/18.
Ich meine gelesen zuhaben das der Georg hinten 255/40/18 fährt.

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „350Z Plauderecke“