370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Alles rund um das Thema Reifenwahl, Felgen, Styling, Felgenreparaturen und dem richtigen Reifendruck findest du hier.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
svbxyz
Sonntagsfahrer
Beiträge: 27
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 08:48
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von svbxyz »


Benutzeravatar
AnMe52
Forensupporter
Beiträge: 25
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 09:19
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von AnMe52 »

svbxyz hat geschrieben:
Do 16. Apr 2020, 16:45
https://lmgtfy.com/?q=RDKS
Ah, besten Dank. RDKS = Reifendruckkontrollsystem. :mlachen: Wieder etwas schlauer.

Benutzeravatar
MD-60
Z-Freak
Beiträge: 978
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 13:57
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von MD-60 »

Hallo, ein Reifendruck Kontrollsystem ist nichts Z spezifisches. Bei den ersten Baujahren war das noch keine Pflicht und deshalb nicht vorhanden.

Benutzeravatar
AnMe52
Forensupporter
Beiträge: 25
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 09:19
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von AnMe52 »

MD-60 hat geschrieben:
Do 16. Apr 2020, 18:05
Hallo, ein Reifendruck Kontrollsystem ist nichts Z spezifisches. Bei den ersten Baujahren war das noch keine Pflicht und deshalb nicht vorhanden.
Das ist mir klar. Mein Ringeträger hat auch ein RDKS. Mir war nur die Abkürzung nicht geläufig. 🙋‍♂️🤗

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16420
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von Reisender40 »

Manchmal liest man auch die Abkürzung TPMS.

Ist im Grunde genommen das Gleiche: TPMS: Tyre Pressure Monitoring System
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Reisender40 für den Beitrag:
AnMe52 (Fr 17. Apr 2020, 09:17)

Benutzeravatar
AnMe52
Forensupporter
Beiträge: 25
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 09:19
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von AnMe52 »

Reisender40 hat geschrieben:
Fr 17. Apr 2020, 06:53
Manchmal liest man auch die Abkürzung TPMS.

Ist im Grunde genommen das Gleiche: TPMS: Tyre Pressure Monitoring System
Ah, alles klar. Danke. :mlachen:

petermeier88
Sonntagsfahrer
Beiträge: 49
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 07:45
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von petermeier88 »

Was für einen Luftdruck empfehlt ihr bei den Hankook s1evo3? Hersteller sagt nach Nissan Angaben überall 2,5bar. Finde aber das es sich irgendwie schwammig anfühlt, vorallem bei hohen Geschwindigkeiten.
Hatte vorher die Original Bereifung drauf. Auf jedenfall ist es im inneren viel leiserer geworden.

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16420
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von Reisender40 »

Geringere Laufgeräusche und sanfteres Abrollen ist bei neuen Reifen vollkommen normal, die Gummimischung
härtet erst später aus, dann werden die Reifen auxh automatisch lauter.

Ebebfalls kann dieses "schwammige" oder "eirige" Fahrgefühl am Anfang von der noch sehr weichen Gummimischung kommen. Reifen sollen
ja auch ein paar 100 Kilometer eingefahren werden.

Reifendruck liegt eigentlich recht gut, Manche fahren HA 2.2 bar, VA 2.4 bar kalt, andere machen 2.4 bar und 2.4 bar und
auch liest man etwas von 2.7 - 3.0 bar.

Einfach ausprobieren was am Besten vom Fahrgefühl her passt und den Verschleiß nicht unnötig in die Höhe treibt :lol:

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3976
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von Ralfburk »

Schreib Hankook an was die empfehlen.

Ralf

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16420
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von Reisender40 »

Ralfburk hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 22:24
Schreib Hankook an was die empfehlen.

Ralf
Du hast es schon richtig geschrieben Ralf. Hankook spricht eine Empfehlung aus, kennt aber auch nicht
alle Fahrzeug spezifischen Details, woher auch? Letztendlich gibt der Fahrzeughersteller die entscheidenden
Schritte bzw. Grunddaten in der Bedienungsanleitung oder dem Aufkleber an der B-Säule vor.

Du kennst doch selber die ewig währende Diskussion in unserer Community wegen dem "richigen" Reifendruck :lol:

Darüber hinaus ist immer mit einer deutlichen Besserung des Fahrverhaltens insgesamt zu rechnen, wenn man regelmäßig die Fahrwerkseinstellungen
überprüfen und ggf. einstellen lässt.

Schöne Grüße und ein tolles Wochenende wünsche ich euch :mapplaus:

Andreas

Benutzeravatar
Ralfburk
Rennpistenjunky
Beiträge: 3976
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 15:26
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von Ralfburk »

Hast recht Andreas. Es gibt aber auch Techniker wie z.B. bei Yokohama ,Michelin die selber Trackdays fahren .Diese Leute haben gute Erfahrungen.Am besten Sportabteilung fragen. So viel ich weiß hat der Hankook weiche Flanken und ich habe hier gelesen,dass teilweise bis zu 2,7 Bar drauf kam. Nur ob es dann mit der Auflagefläche der Lauffläche 100%tig stimmt,das müsste man irgendwie testen. Dafür ist die Rennstrecke perfekt. In Meppen hatte ich auch einen von diesen Forum getroffen,den hatte ich für seine Michelin auch anderen Luftdruck empfohlen. Leider hatte er mir kein Feedback gegeben.

Ralf

petermeier88
Sonntagsfahrer
Beiträge: 49
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 07:45
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von petermeier88 »

Hello, danke für die Antworten.
Reifen sind natürlich schon eingefahren (ca.1000km).
Hankook empfiehlt vorne und hinten 2,5bar. Mal nachfragen ob die ne Idee haben. Die Empfehlung war jetzt nur von der "Reifenfreigabe".
Hab jetzt vorne 2,3bar und hinten 2,1bar. Für normale Geschwindigkeiten fühlt es sich besser an. Für >200 konnte ich noch nicht testen.
Hatte gehofft das schon jemand Erfahrung mit den neuen S1evo³ hat.

Benutzeravatar
Ig3l
Forensupporter
Beiträge: 840
Registriert: Fr 22. Dez 2017, 11:56
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von Ig3l »

Hier das Ganze mal von Conti:
Screenshot_20200529-185556_Dropbox.jpg
Auf Basis dieser Angaben habe ich nun VA 2,4 und HA 2,2 (die rutschen mir sonst zu viel und wenn die warm werden kommt ja noch was dazu...

Ferdiflixt
Sonntagsfahrer
Beiträge: 44
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 23:36
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von Ferdiflixt »

petermeier88 hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 17:12
Was für einen Luftdruck empfehlt ihr bei den Hankook s1evo3? Hersteller sagt nach Nissan Angaben überall 2,5bar. Finde aber das es sich irgendwie schwammig anfühlt, vorallem bei hohen Geschwindigkeiten.
Hatte vorher die Original Bereifung drauf. Auf jedenfall ist es im inneren viel leiserer geworden.
Servus zusammen.
gibt es schon Erfahrungswerte was den Unterschied zwischen EVO2 und EVO3 ausmacht? Ist der neue tatsächlich besser?

Grüßle Ferdinand

Atrox23
Neuling im Forum
Beiträge: 12
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 22:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z welche Sommerreifen ( Reifenmarke ) auf 19 Zoll Rays

Beitrag von Atrox23 »

Screenshot_20200531-223625.png
War heute Mal 2 Runden auf der NOS mit den Potenzas S001 unterwegs... Reifen haben ca 1500km also quasi neu.
Vom Grip wars sehr gut, sind (noch) nicht geschmiert, hab's aber auch nicht übertreiben... Also war eigentlich echt positiv überrascht...

VA 2,4 kalt HA 2,2 kalt

ABER: jetzt habe ich auf der Vorderachse außen "Risse" auf beiden Seiten in den Reifen am Rand der Lauffläche, unregelmäßig verteilt... Als wäre der Reifen an den Stellen gerissen durch die Belastung... Eieiei... :-?
Werde ich Mal beobachten, nicht dass es auf Dauer noch mehr o tiefer reißt...

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „370Z Reifen & Felgen“