370Z Suche Roadster

Ob Angebote von Händlern oder privaten Anbietern, hier erhaltet ihr wertvolle Tipps und Hinweise.

Moderatoren: Reisender40, pumba1985, Moderatoren

robbyxy
Neuling im Forum
Beiträge: 7
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 08:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

370Z Suche Roadster

Beitrag von robbyxy »

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und möchte mal euer Schwarmwissen anzapfen :-)

Bin auf der Suche nach einem 370Z Roadster.

Wie verhält sich das bei den Fahrzeugen generell mit den gelaufenden KM ?
Ab wie viel KM sollte man tendenziell die Finger davon lassen ? Ich weiss es gibt
nie ne Pauschalaussage aber so übern Daumen würde ich Gefühlsmäßig nur ein
Fahrzeug nehmen wollen 1. Hand. bis max. 50.000 km.

Ich habs nicht eilig mit dem Kauf da ich noch keine Garage für die Lady habe
und somit geht die Suche parallel.

Evlt. noch ein Jahr warten bis der 390Z rauskommt und dann die Preise für den
370Z fallen ?

Gibts hier Leute aus dem Raum Stuttgart die evtl. nen 370Z Roadster verkaufen
wollen ?


grüße
Robert

Benutzeravatar
ThomasZ
Forensupporter
Beiträge: 97
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 16:51
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von ThomasZ »

Du solltest beim Check des Fahrzeugs auf die einwandfrei Funktion des Verdecks achten.
Beim öffen schlägt das Verdeck gerne an den Deckel. Dieser Fehler tritt möglicherweise nicht auf wenn das Verdeck
durch die Sonne aufgewärmt wurde, während der Fehler bei kaltem Verdeck auftritt.
Hier gibt es viele Hinweise dazu. Ist jedenfalls von Nissan zu beheben, kostet aber.

Sonst ist der Roaster eine gute Wahl, fahre meinen in der 2. Saison, bin begeistert wie am 1. Tag :mdaumen1: !

Thomas

robbyxy
Neuling im Forum
Beiträge: 7
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 08:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von robbyxy »

Danke für den Tipp :-)

Benutzeravatar
kgdiddl
Forensupporter
Beiträge: 306
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 18:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von kgdiddl »

Die gefahrenen km, also Tacho-Stand, hat alleine keine Aussage,
außer der nackten Zahl. Entscheidend sind Wartung und vor allem
Behandlung durch den Besitzer/Fahrer. Sind alle Wartungen gemacht
und der Motor immer schön warm gefahren worden, bis 80 Grad Öl
nicht über 2.500 U/min, ist der Tacho-Stand nicht unbedingt so ent-
scheidend. Wichtiger ist dann, ob nur Sommer- oder auch Winter-
fahrzeug und der allgemeine Pflegezustand außen und innen. Dieser
läßt Rückschlüsse auf die allgemeine Behandlung zu.

Das Thema "Dach" ist bereits angesprochen worden. Für dieses Problem
gibt es eine Lösung von Nissan, die aber außerhalb der Garantiezeit Geld
kostet. Dies läßt sich aber auch durch das "Verdeck-Modul" lösen. Man
steht neben dem Fahrzeug, öffnet oder schließt das Dach mit dem
Schlüssel und drückt per Hand den unteren Dachabschluß die notigen
2 cm nach oben, Vielleicht ist das preislich sogar die etwas günstigere
Lösung, zumal dieses Modul noch weitere Vorteile bietet.

Benutzeravatar
MD-60
Z-Freak
Beiträge: 1006
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 13:57
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von MD-60 »

kgdiddl hat geschrieben:
Fr 5. Jun 2020, 18:36


Dies läßt sich aber auch durch das "Verdeck-Modul" lösen. Man
steht neben dem Fahrzeug, öffnet oder schließt das Dach mit dem
Schlüssel und drückt per Hand den unteren Dachabschluß die notigen
2 cm nach oben, Vielleicht ist das preislich sogar die etwas günstigere
Lösung, zumal dieses Modul noch weitere Vorteile bietet.
Das Verdeckmodul bringt wirklich einige Vorteile mit sich, so kann man das Verdeck während der Fahrt öffnen und schließen.
Das war für mich ein Grund das Modul zu kaufen, da man zum Beispiel auf der Autobahn nicht anhalten kann um bei beginnenden Regen das Dach zu schließen. Aber neben das Fahrzeug kann man sich schon auf der Autobahn stellen, schont ja schließlich das Verdeck.
Manchmal kommen hier schon tolle Vorschläge. :mstupid:

Benutzeravatar
kgdiddl
Forensupporter
Beiträge: 306
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 18:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von kgdiddl »

Ich denke, es Bedarf hier, nicht einer Richtigstellung, sondern einer Erläuterung, damit keine weiteren falschen Schlüsse aus meiner Antwort auf die Anfrage von robbyxy gezogen werden

- die Empfehlung das Dachmodul einbauen zu lassen, beinhaltet nicht automatisch auch die Empfehlung auf der Autobahn anzuhalten,

- es beinhaltet auch nicht die Empfehlung, auf der Autobahn das Dach während des Fahrens zu schließen, da dies nur bei einer Geschwindigkeit unter 25 km/h möglich ist, nur suizidgefährdete würden dies tun,

- auf der Autobahn das Dach zu schließen macht man das wie Legionen von Cabrio-Fahrern, man fährt weiter und hält, wenn kein Parkplatz kommt, unter einer Brücke an, schaltet die Warnblinkanlage ein, geht auf die Beifahrerseite, bei Linksverkehr auf die Fahrerseite (bei Rechtslenkern auch Beifahrerseite) und schließt das Verdeck, sei es manuell oder elektrisch, und

- eine Empfehlung, z. B. die 250 km/h-Sperre aufzuheben, beinhaltet auch nicht die Empfehlung, dies dann in einer Spielstrasse zu testen.

Ich bitte um Nachsicht bei all den Lesern, die diese Erklärungen für überflüssig, weil an sich selbstverständlich halten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kgdiddl für den Beitrag:
R3dPanther (Mo 8. Jun 2020, 14:27)

Benutzeravatar
MD-60
Z-Freak
Beiträge: 1006
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 13:57
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von MD-60 »

kgdiddl hat geschrieben:
Sa 6. Jun 2020, 10:00


- es beinhaltet auch nicht die Empfehlung, auf der Autobahn das Dach während des Fahrens zu schließen, da dies nur bei einer Geschwindigkeit unter 25 km/h möglich ist, nur suizidgefährdete würden dies tun,

- auf der Autobahn das Dach zu schließen macht man das wie Legionen von Cabrio-Fahrern, man fährt weiter und hält, wenn kein Parkplatz kommt, unter einer Brücke an, schaltet die Warnblinkanlage ein, geht auf die Beifahrerseite, bei Linksverkehr auf die Fahrerseite (bei Rechtslenkern auch Beifahrerseite) und schließt das Verdeck, sei es manuell oder elektrisch, und
Du hast die Bedienungsanleitung aber nicht richtig gelesen. Man kann die Geschwindigkeit bei der das Dach bedient werden kann individuell einstellen. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe bis 50 km/H. Ich habe mein Dach auch schon bei dieser Geschwindigkeit auf der Autobahn geschlossen oder geöffnet. Dabei gab es keine Probleme. Ich hatte nämlich keine Lust bei plötzlich eingetretenen Starkregen auf die nächste Brücke zu warten. Nach meiner Meinung ist ein Verdeckmodul kein empfehlenswerter Ersatz für eine angebrachte Reparatur des Verdecks.

Benutzeravatar
kgdiddl
Forensupporter
Beiträge: 306
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 18:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von kgdiddl »

verdeck.jpg

Benutzeravatar
Packman
Sonntagsfahrer
Beiträge: 51
Registriert: So 19. Mai 2019, 05:36
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von Packman »

Hallo, ich haette eventuell einen Nissan 370 Z Roadster Pack Automatik. BJ 05/ 2014. Farbe
QAB Briliant White. . Karosserie 51800 Kilometer, Motor hat 1800 Kilometer. Ich bin der 2. Besitzer. Das Fahrzeug hat Voll Ausstattung. Dazu vorne und hinten
Spurplatten ( 28 mm pro Seite, natürlich ) eingetragen. Als Highlight einen NAP Klappenauspuff mit
Fernbedienung. Auch das Verdeckmodul ist eingebaut worden. Der Diffusor hinten wurde professionell in schwarz glänzend lackiert. Mein Roadster hat
auf der Karosserie 51800 Kilometer, bei 49300 Kilometer wurde beim Nissan
Händler eine neuer Motor eingebaut. Der neue Motor ist natürlich im
Serviceheft eingetragen und hat 1800 Kilometer Laufleistung. Das Auto hat jetzt noch 2 Jahren Gebrauchtwagen Garantie,(bis 22.05.2022). Diese
wurde letztes Jahr beim Kauf beim Nissan Händler gleich mit abgeschlossen. KD sind natürlich
alle lückenlos gemacht, der naechste KD wird am 19.06.2020 neu gemacht. Bei
dem Auto sind ebenfalls Winterreifen auf Alufelgen mit dabei.
Das Auto ist optisch und technisch in einem Top! Zustand, Reifen und Fahrwerk Original. Der Roadster wird ( seit Er in meinem Besitz ist) von mir nur bei Sonnenschein, nicht im
Regen und schon gar nicht im Winter gefahren ( Saisonkennzeichen )
Bei Interesse einfach melden. Plz 72622
Gruß Ralf.
PS :Kein NOTVERKAUF
Sollte die Antwort in der falschen Rubrik sein, Sorry.

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16503
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal
Kontaktdaten:

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von Reisender40 »

Ist die falsche Rubrik, lasse ich aber erst einmal stehen :wink:

Benutzeravatar
Packman
Sonntagsfahrer
Beiträge: 51
Registriert: So 19. Mai 2019, 05:36
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von Packman »

:mengel2: :mapplaus: :mengel1:

robbyxy
Neuling im Forum
Beiträge: 7
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 08:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von robbyxy »

HI Leute,


Vielen Dank für eure Kommentare.

grüße
Robert

brülltüte
Z-Lover
Beiträge: 1703
Registriert: So 3. Apr 2016, 21:09
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von brülltüte »

Meinen könntest du auch haben ist aber ein absolutes Einzelstück.

robbyxy
Neuling im Forum
Beiträge: 7
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 08:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von robbyxy »

was für einen hast Du denn ? kannst mir ja mal ne PN senden.

roadsterfan
Sonntagsfahrer
Beiträge: 49
Registriert: Do 14. Nov 2019, 22:45
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: 370Z Suche Roadster

Beitrag von roadsterfan »

robbyxy hat geschrieben:
Fr 12. Jun 2020, 11:51
was für einen hast Du denn ? kannst mir ja mal ne PN senden.

schau mal hier , ist wohl einer der schönsten und aufwendigsten umgebauten Roadster

https://www.directupload.net/file/d/572 ... mh_jpg.htm

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „370Z Kaufberatung“