Kennt jemand diese Lady ?

Links zu bekannten Problemen aller Baujahre der 350Z - Reihe. Hier könnt ihr
aber auch die Meinung von Forenmitgliedern zu Verkaufsangeboten erfragen.

Moderatoren: XMats, Georg, Moderatoren

Antworten
canitus
Neuling im Forum
Beiträge: 16
Registriert: Do 9. Jan 2020, 16:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von canitus »

Hallo zusammen,

da ich nun seit einiger Zeit auf der Suche nach einem 350z bin hat mir vorhin mein Freund und Mentor Timo folgenden Wagen geschickt:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... b4114a8c25

Ist ja irgendwie zu schön um Wahr zu sein für den Preis. Leider ist das Auto sehr weit weg von mir und ich kann diesen nicht auf die schnelle Prüfen.
Was sagt ihr dazu? Kennt ihn eventuell jemand oder ist im besten Fall in der nähe?
Ich würde ihn am liebsten sofort kaufen - aber 9k ist ja fast zu günstig.

Danke euch!

Liebe Grüße
Canitus

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 2340
Registriert: So 6. Jul 2014, 20:48
Wohnort: Lohmar
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von Cloud »

Soweit sieht diese gut aus, wenn die Wartung auch in Ordnung ist sollte nichts dran sein aufm ersten Blick.

Was mir nur aktuell einfällt bzgl des Preises ist folgendes.

Sommerreifen sind runter, also 500-800 € kommen oben drauf.
Fahrzeug ist nicht im original Zustand und anscheinend die Teile nicht vorhanden für einen theoretischen Rückbau.
"hohe" KM-Leistung.

Inspektion müsste auch gemacht werden wären ja nochmal 300-400 € glaube ich ca.
Die Frage ist auch ob bei 100.000 die Große Inspektion gemacht wurde.

Man müsste sich solche Details ansehen.

wie gesagt sonst sieht so soweit gut aus. ( auf den Bildern)

canitus
Neuling im Forum
Beiträge: 16
Registriert: Do 9. Jan 2020, 16:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von canitus »

Hallo Cloud,

danke für deine Antwort. Nachdem du auch auf den ersten Blick erst einmal nichts gravierendes entdeckt hast werde ich ihn mir am Wochenende wohl anschauen müssen.

Das mit den Reifen usw. wäre ja trotzdem noch eine günstige Angelegenheit.

Liebe Grüße
Canitus

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 2340
Registriert: So 6. Jul 2014, 20:48
Wohnort: Lohmar
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von Cloud »

wie gesagt, optisch steht er gut da, aber halt wartungsintervalle, Motor, Laufruhe, Getriebe, wie fährt er sich, da muss man es halt merken.

ABER vielleicht gibt noch eine weitere Person ihre Meinung dazu.

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16560
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von Reisender40 »

Einige Sachen sind ja an der Lady innen und außen geändert worden, sieht aber insgesamt stimmig und gut aus.
Im Innenraum gefällt mir das Radio nicht so sehr, aber das ist zu vernachlässigen. Sitze sehen so weit auch noch gut aus,
die Oberflächenbeschichtung der Mittelkonsole ist leicht beschädigt bzw. abgenutzt.

Die Felgen sind nicht jeder Manns/Frau/Divers Geschmack :wink:

Die Laufleistung dürfte bei dem Motor keine Rolle spielen, sofern die Wartungen ordentlich und regelmäßig, aber
vor allem fachmännisch durchgeführt worden sind. Aufgrund es Alters sollte auf jeden Fall die Klimaanlage geprüft
werden, das kann teuer werden sollte der Klimakompressor defekt sein hat auch nichts mit neuem TÜV zu tun.

Reifen sind abgefahren, wurde ja schon erwähnt. Ich vermute das es sich um einen Verkauf im Kundenauftrag
handelt, da ich nichts von Garantie gelesen habe.

Die Inspektionen sollten schon nachgewiesen werden, vor allem die große Inspektion bei 90.000 Km muss vorhanden sein.

Ebenfalls vermisse ich eine Angabe zu möglichen Unfällen bzw. Unfallschäden. Das Wort "unfallfrei" habe ich nicht gelesen oder eventuell überlesen. 8)

Anschauen würde ich mir die Lady schon, hätte aber durchaus noch Fragen an den Verkäufer.

Gruß

Andreas

Benutzeravatar
TimoH.
Forensupporter
Beiträge: 455
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 23:17
Wohnort: Graben-Neudorf
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von TimoH. »

Ich habe mit ihm Whats App Kontakt.....

Bremsen sind nicht original und brauchen eine ABE. Muss man sich halt ansehen und Proben fahren.
Aber ich sehe bestimmt nicht alles. Der Tipp mit der Klima war gut da habe ich nicht dran gedacht... :mdaumen1:
Alles andere wurde bereits genannt. Auspuff ist auch noch so eine Frage. Ist auch was anderes drunter
Er möchte halt einen wo schon etwas dran gemacht ist. Da er sonst eh was machen würde. Und gegen "gutes" Tuning spricht ja nicht immer was.

Timo

Benutzeravatar
Georg
/ Moderator \
Beiträge: 14150
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 19:05
Wohnort: Hagen/Karlsruhe
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von Georg »

Kerzen sollten auch bei spätestens 90.000 gewechselt
worden sein.

brülltüte
Z-Lover
Beiträge: 1722
Registriert: So 3. Apr 2016, 21:09
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von brülltüte »

In das Auto ist noch jede Menge Geld reingeflossen.
Strosek Heckflügel Winterfelgen Seitenschweller Heckschürze und Allein das Radio ist damals schon 4 stellig gewesen.
Dann die 20 Zoll Felgen.
Die Bremsscheiben bekommt man soviel, ich weiß doch auch bestimmt mit der ABE..
Ich suche immer noch den Haken bei dem Auto, irgendwie habe ich ein ungutes Gefühl, der ist zu günstig.
Wen der Händler für die Summe verkauft hatte den höchstens mit 5500-6000 angekauft.
Ich sag mal bis der Fertig ist kostet der grob 10 Mille Reifen Ölwechsel Kerzen evtl. Bremsen.
Reifen dann keine Conti usw. Sondern günstig.
Aber im Impressum stört mich der Inhaber Name.

Benutzeravatar
Reisender40
/ 1. Administrator \
Beiträge: 16560
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 19:44
Wohnort: Nähe Bremen
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von Reisender40 »

Georg hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 19:36
Kerzen sollten auch bei spätestens 90.000 gewechselt
worden sein.
Genau das habe ich mit meinem Hinweis auf die Dokumentation der 90 TKm Inspektion gemeint Georg :mdaumen2:

canitus
Neuling im Forum
Beiträge: 16
Registriert: Do 9. Jan 2020, 16:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von canitus »

Vielen Dank für die vielen Antworten!

Ich habe gestern beim Autohaus angerufen und der Wagen war schon reserviert, der Herr am Telefon hat mir gesagt dass er noch nie so viele Anrufe wegen einem Auto hatte ...
Scheckheftgepflegt ist er nicht - aber angeblich sind "Ein Ordner und Unterlagen vorhanden die Nachweise über Service und die Kilometer geben"

Heute fliegt anscheinend jemand aus Tschechien her um diesen anzuschauen - ich würde am Abend nochmal das Autohaus anrufen um zu schauen ob er schon weg ist. Allerdings habe ich gedacht - falls der Tscheche den langen weg auf sich nimmt und das Auto nicht kauft - dann muss ja irgendwas dran sein ...

Also ich finde den Preis immer noch zu günstig und hab/hatte auch ein komisches Gefühl - hätte Ihn mir trotzdem gerne angeschaut lame

Liebe Grüße
Canitus

Birgit47
Z-Driver
Beiträge: 521
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:26
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von Birgit47 »

Anscheinend verkauft. Ist immer das gleiche, wenn was richtig günstig ist muss man schnell sein und nicht lange rum tun. Sprich in den Zug setzen oder Auto und hin fahren, davor schriftlich reservieren und die Leute holen einen auch oft vom Bahnhof ab, wenn man nett fragt.
Zuletzt geändert von Birgit47 am Mi 12. Feb 2020, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.

Cloud
Z-Lover
Beiträge: 2340
Registriert: So 6. Jul 2014, 20:48
Wohnort: Lohmar
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von Cloud »

ja wenn der Tscheche es nicht nimmt gebe ich dir zwar recht, aber sollte noch lange nichts heißen weil vlt wollte er den preis auf 7 drücken aber der Händler sagt nein.

Gründe hat man immer die nicht zwingend schlecht sein müssen.

an deiner stelle mal hinfahren und anschauen/Probefahren und dann entscheiden

Birgit47
Z-Driver
Beiträge: 521
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:26
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von Birgit47 »

Oft ist das nicht nur einer , sondern viele, wenn etwas sehr günstig ist. Und handeln vor Ort , also das machen Sie alle. Im Einkauf liegt der Gewinn, das gilt nicht nur für den Händler, sondern auch für den privaten Käufer. Aber vielleicht klappt es beim nächsten mal für Ihn hier im Thread.

canitus
Neuling im Forum
Beiträge: 16
Registriert: Do 9. Jan 2020, 16:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kennt jemand diese Lady ?

Beitrag von canitus »

Auto ist leider weg - vielen Dank nochmal an alle Helfer :)

Kurzes Nachwort: Ich wäre wirklich sofort hingefahren aber der Ort ist leider 5 Stunden weg also ging das unter der Woche leider schlecht, und als ich Ihn reservieren wollte war er ja schon halb weg - da war ich einfach zu langsam ja :(

Ist aber zum Glück nicht der letzte 350z auf diesem Planeten, somit melde ich mich bald wieder spam

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „350Z Kaufberatung“